Wer ist Sandra Pannitz?

 

 

 

 

Name: Sandra Pannitz

 

Alter: 40 Jahre

 

Ich biete: Personaltraining, Ernährungsempfehlungen, Kraft-Fitness, Outdoor Fitness, Rückenschule, Krafttraining, Training mit älteren Menschen, Spaß & gute Laune beim Training, Herausforderung, Motivation, Unterstützung & Hilfestellung in allen sportlichen Bereichen

 

Ausbildungen:

Zertifikat - Kraft-Fitness LehrTrainer A, LSB

Zertifikat - Kraft-Fitness LehrTrainer B, LSB

Zertifikat - Personal Trainer, ASG

Zertifikat - Instructor 4XF Outdoor FitCamp, DTB

Zertifikat - Instructor 4XF Core Training, DTB

Zertifikat - Instructor Nordic Walking, ASG

Lizenz Übungsleiterin B Prävention "Haltungs- und Bewegungssystem", LSB

Lizenz als Trainerin C "Leichtathletik - Wettkampfsport", LVN

Zertifikat - Rücken Aktiv "Bewegen statt schonen", DTB

Zertifikat - Aqua-Fitnesstrainerin Basisausbildung, AHAB

Zertifikat - Aquafitness Rücken- und Hüftbeschwerden, Aqua Medical Akademie

Zertifikat - Krafttraining "Stark nach System", LVN

Zertifikat - Langhanteltraining im Leistungssport, FLVW

Zertifikat - Bodyforming & Streching, KSB

Zertifikat - Core-Training, TVW

Zertifikat - Präventives Rücken- und Beckenbodentraining, LSB

Zertifikat - Koordination mit Älteren, LSB

Zertifikat - Ernährung Special Class I+II, LSB

Zertifikat - Faszientraining meets Kraft & Koordination

 

frühere Vereinstätigkeiten:

SV Germania Dürwiß Leichtathletik (von 2005 bis 2014)

Dort startete ich meine Laufbahn als Trainerin mit einer B-/A-Schüler Gruppe. Nach zwei Jahren stieg ich in die Wettkampfgruppe ein und coachte dort fast alle leichtathletischen Disziplinen wie z.B. Kugelstoßen, Hochsprung und Hürdensprint. Ich trainierte Athleten bis auf Bundesebene hinauf.

Später gründete ich mit der "Leichtathletik für Jedermann" eine weitere Trainingsgruppe in Dürwiß.

PolTus Linnich (von 2012 bis 2016)

Zertifizierter Rückenkurs (SPORT PRO GESUNDHEIT)

Jülicher TV (von 2015 bis 2016)

Bewegungskurs Senioren Herz-Kreislauf Gruppe

 

Meine eigenen sportlichen Interessen:

Krafttraining und Outdoor Fitness (so oft es geht)

Laufen & Nordic Walking (regelmäßig ca. 2-3 pro Woche)

Badminton (leider selten)

Fahrradfahren (im Sommer täglich zur Arbeit)

Wandern (derzeit leider auch selten)